Angebot

Oberste Priorität in der Förderung der Gesundheit sowie Steigerung der Leistung ist die Individualität. Darum steht bei uns auch an erster Stelle, dass wir für ihr Unternehmen ein eigens angefertigtes Konzept samt Angebot erstellen und dabei auf die Rahmenbedingung in Ihrer Firma eingehen können. Sowohl der Schwerpunkt des Inhalts als auch die Zahl der Teilnehmer an unseren Kursen und Workshops können genauso variieren, wie die Kernsportart(en).

Unsere Angebotsrepertoire reicht hierbei beginnend vom Laufsport über den Schwimmsport und den Triathlonsport als Gesamten, sowie als zentralen Punkt auch Fitness- und Athletiktraining. Alle Angebote können individualisiert werden, um sowohl einen gesundheitslichen als auch einen leistungssportiven Schwerpunkt bieten zu können.

Scheuen Sie auch nicht bezüglich Ernärungsworkshops, Pilates oder alles ums Rennrad anzufragen.

Steiraman X-treme Triathlon Workshop für Einsteiger am 18./19. Mai
Inhalte
  • Workshop für Anfänger und leicht Fortgeschrittene
    • Wechselzonentraining für WZ1 und WZ2
    • Freiwassertraining mit Fokus auf Technik im offenen Gewässer, Schwimmen in der Gruppe, Orientierung, Startsimulationen und Übergang in die Wechselzone
    • Lauftechniktraining
    • Radstreckenbesichtigung der Steiraman Strecke in 2 Gruppen
    • Theorievorträge
    • Pannenworkshop
Leistungen
  • professionelle Organisation vom Steiraman Team in Zusammenarbeit mit GET Endurance
  • alle Trainingseinheiten geleitet von Sportwissenschafter und Triathlonprofi Christoph Schlagbauer
  • Eintrittsgelder
  • 2 x Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen
  • Goodiepaket
  • 2 x After Training Snack
Alle Infos und Anmeldung unter beim Steiraman-Team: evenDZ

Kosten

129Standardpreis
  • € 109 für gemeldete Steiraman Teilnehmer
  • € xxx für Workshop und Startplatz beim Steiraman Triathlon
  • alle Preise inkl. 20% Mwst.
Lauftraining
Ziele
  • Erhöhung der Laufökonomie durch Verbesserung der Lauftechnik sowie Bewegungskoordination
  • Vorbeugung vor Verletzungen
  • Erhöhung der läuferischen Leistungsfähigkeit
Methoden
  • Lauftechnikübungen
  • Verschiedene Trainingsmethoden
  • Kräftigungsübungen
  • Videoanalyse (je nach Anzahl der Einheiten)
  • Handout als Zusammenfassung
Zeit für Fragen und Antworten ist ein wichtiger Bestandteil der Einheiten und ist am Ende jedes Trainings eingeplant

Kosten

90pro Einheit
  • ab 1 Teilnehmer
  • ab 12 Teilnehmer: zusätzlicher Trainer
Fitness- und Athletiktraining
Inhalte
  • Langfristige Rumpf- und Stützkraftentwicklung mit Fokus auf Rücken, Bauch, Gesäß, Beine, Fuß:
    • Sensomotoriktraining
    • Statische Rumpfstabilisation
    • Dynamische Rumpfstabilisation
    • Funktionelle Kräftigung
    • Dehnung und Mobilisierung mit Fokus auf Hüftbeugemuskulatur, Oberschenkelvorderseite, Adduktoren, Gesäßmuskulatur, Brust, Schulter, Nacken
  • Muskelfunktionstests und muskuläre Dysbalancen beheben
  • Haltungsanalyse – Bewusstseinsstärkung einer physiologisch richtigen Körperhaltung
  • Spiel- und Übungsformen für Abwechslung zwischendurch (Team Building)
  • Gleichgewichtsschulung
  • Verhalten am Arbeitsplatz und im Alltag
Zeit für Fragen und Antworten ist ein wichtiger Bestandteil der Einheiten und ist am Ende jedes Trainings eingeplant

Kosten

90pro Einheit
  • ab 1 Teilnehmer
  • ab 10 Teilnehmer: zusätzlicher Trainer
Schwimmtraining im Hallenbad Hartberg
Angebotspalette
  • Anfängerkurs mit Kraulfokus
  • Anfängerkurs für Kinder
  • Fortgeschrittenkurs mit Kraulfokus
  • Fortgeschrittenkurs mit Fokus auf alle Lagen
  • Fortgeschrittenenkurs für Kinder
  • Schwimmtraining für Mastersschwimmen und Triathleten
  • Einzelstunden für Mitarbeiter
Zeit für Fragen und Antworten ist ein wichtiger Bestandteil der Einheiten und ist am Ende jedes Trainings eingeplant

 

Schwimmtraining im Hallenbad Kalsdorf
Angebotspalette
  • Anfängerkurs mit Kraulfokus
  • Anfängerkurs für Kinder
  • Fortgeschrittenenkurs für Kinder
  • Einzelstunden für Kinder und Anfänger
Andere Bäder gerne auf Anfrage

 

Kosten

130pro Einheit
  • ab 1 Teilnehmer
  • ab 10 Teilnehmer: zusätzlicher Trainer
Schwimmtraining in der Auster Graz Eggenberg
Angebotspalette
  • für Kinder und Erwachsene
  • Anfängerkraul und -lagenschwimmen
  • Fortgeschrittene mit Fokus auf gesamtgesundheitliches Schwimmen
  • Fortgeschrittene mit Fokus auf leistungssteigerung im Triathlon
Zeit für Fragen und Antworten ist ein wichtiger Bestandteil der Einheiten und ist am Ende jedes Trainings eingeplant

 

Kosten

54pro Einheit
  • ab 1 Teilnehmer
  • max. 3 Teilnehmer
Eintägiger Workshop zur Optimierung der Arbeitsleistung durch Optimierung der Ausdauerleistung
8:00 Uhr Beginn
8:00 – 9:00 Uhr Vorstellung seiner Person sowie Umlegung physischer und psychischer Komponenten vom Leistungssport auf den Arbeitsplatz (Seminarraum)
9:00 – 10:30 Uhr Theoretischer Einblick in die Physiologie des Ausdauertrainings (Seminarraum)
10:45 – 12:30 Uhr Praktischer Einblick in das „richtige Laufen“: Lauftechnikanalyse und –training (Freigelände)
12:30 – 13:30 Uhr Mittagessen (Ablauf zu vereinbaren)
13:30 – 14:30 Uhr Theoretische Aufbereitung des Ausdauer- und Ausgleichstrainings für Anfänger und leicht Fortgeschrittene mit dem Schwerpunkt auf das Laufen (Seminarraum)
14:30 – 15:45 Uhr Ausgleichstraining als Voraussetzung für die richtige Lauftechnik und als Verletzungsprophylaxe (Freigelände/Seminarraum)
16:00 – 17:00 Uhr Was ist der Benefit eines fitten Körpers am Arbeitsplatz – Ein Resümee (Seminarraum)
17:00 Uhr Ende
Zeit für Fragen und Antworten ist ein wichtiger Bestandteil des Workshops und ist am Ende jedes Abschnitts eingeplant

Kosten

190pro Person
  • mind. 5 Teilnehmer
  • ab 10 Teilnehmer: zusätzlicher Trainer
Zweitägiger Workshop zur Optimierung der Arbeitsleistung durch Optimierung der Ausdauerleistung (Rahmenplan)
8:00 Uhr Tag 1 – Beginn
8:00 – 9:30 Uhr Vorstellung meiner Person sowie kurze Vorstellung der Mitarbeiter mit sportlicher Vergangenheit. Umlegung physischer und psychischer Komponenten vom Leistungssport auf den Arbeitsplatz (Seminarraum)
9:30 – 10:30 Uhr Theoretischer Einblick in die Physiologie des Ausdauertrainings – Teil 1 (Seminarraum)
10:45 – 12:30 Uhr Praktischer Einblick in das „richtige Laufen und Walken“: Lauftechnikanalyse und –training (Freigelände)
12:30 – 13:30 Uhr Mittagessen (Ablauf zu vereinbaren)
13:30 – 14:30 Uhr Theoretischer Einblick in die Physiologie des Ausdauertrainings – Teil 2 (Seminarraum)
14:30 – 15:30 Uhr Theoretische Aufbereitung des Ausdauer- und Ausgleichstrainings für Anfänger und leicht Fortgeschrittene mit dem Schwerpunkt auf das Laufen und Walken – Teil 1 (Seminarraum)
15:45 – 17:00 Uhr Ausgleichstraining als Voraussetzung für die richtige Lauftechnik und als Verletzungsprophylaxe (Freigelände)
17:00 Uhr Ende
8:00 Uhr Tag 2 – Beginn
8:00 – 9:30 Uhr Theoretische Aufbereitung des Ausdauer- und Ausgleichstrainings für Anfänger und leicht Fortgeschrittene mit dem Schwerpunkt auf das Laufen und Walken – Teil 2 (Seminarraum)
9:30 – 10:45 Uhr Das richtige Equipment zum Laufen in Theorie und Praxis (Seminarraum)
11:00 – 12:30 Uhr Praktischer Einblick in das Lauftraining – Das Intervalltraining (Freigelände)
12:30 – 13:30 Uhr Mittagessen (Ablauf zu vereinbaren)
13:30 – 15:15 Uhr Gesunde Ernährung im allgemeinen und am Arbeitsplatz (Seminarraum, Vortragende: Melanie Schlagbauer, BEd MA)
15:30 – 17:00 Uhr Was ist der Benefit eines fitten Körpers am Arbeitsplatz – Ein Resümee (Seminarraum)
Zeit für Fragen und Antworten ist ein wichtiger Bestandteil des Workshops und ist am Ende jedes Abschnitts eingeplant.

Kosten

250pro Person
  • mind. 5 Teilnehmer
  • ab 10 Teilnehmer: zusätzlicher Trainer